Flag Flag Flag
Sie sind hier: Anwendung / Innere Anwendung

Einnahme des Aloe Extractes

Da der Saft der Aloe Vera nach Zwiebel schmeckt und zudem etwas bitter ist, wird empfohlen, ihn mit Tomaten- oder Gemüsesaft zu mischen. Das ist jedoch Geschmacksache. Es funktioniert auch mit süßen Säften bzw. Joghurts (bei Kindern eher zu empfehlen). In diesen Fällen hilft Honig um den bitteren Nachgeschmack der Aloe zu verringern. Natürlich kann er auch einfach mit Wasser getrunken werden.

Der Saft der Aloe ist abführend. Er sollte daher während der Schwangerschaft nicht getrunken werden.

  • Regelmäßige Einnahme:

Ein Mal täglich ca. ein großer Esslöffel (15 – 20 ml).

Zu empfehlen: zur Stärkung des Immunsystems, bei hohem Blutdruck, bei hohem Blutzuckerspiegel, zur Entgiftung des Körpers,

Bei Verstopfungsproblemen: Einnahme vor dem Frühstück   

  • Kur:

3 Mal täglich ca. ein großer Esslöffel (15 – 20 ml) nach dem Essen.

Zeitraum ca. 4 - 6 Wochen (danach, bzw. vor weiterer, regelmäßiger Einnahme genauso lange pausieren, wie die Kur dauerte)

Zu empfehlen: bei Magen-, Darmproblemen, Bronchitis, Asthma